So starten Sie ein erfolgreiches Importgeschäft über das Internet

/
/
/
13 Views

[ad_1]

Das Internet hat eine ganz neue Ära des Geschäfts eröffnet

Chancen. Fallende Handelsbarrieren kombiniert mit einfachem Zugang

Informationen dank des Internets zu tauschen haben dramatische

Möglichkeiten und löste das Wachstum des globalen Online-Handels in

praktisch jeden Bereich.

Viele Unternehmen nutzen die elektronischen Medien durchaus

aggressiv durch das Knüpfen neuer Kontakte, die Erschließung neuer Märkte

und Kostensenkung mit Hilfe von Online-Technologien.

Egal, ob Sie ein neues Importgeschäft gründen oder planen,

Erweitern Sie Ihr bestehendes Geschäft, nutzen auch Sie das Internet als

Ihr primärer Kanal, um Informationen zu erhalten und Produkte zu beschaffen

oder Dienstleistungen, Lieferanten finden und Ihr Marketing betreiben.

Vor der Internet-Ära ein brauchbares Produkt für den Import finden

war keine leichte Aufgabe! Messen und Reisen ins Ausland

waren die beiden besten Optionen, um es in die Hand zu nehmen

Informationen zu einem Produkt und seinem Lieferanten. Heute erforderlich

Informationen zu jedem erdenklichen Produkt aus praktisch jedem Markt

ist an Ihren Fingerspitzen verfügbar.

Ein Produkt finden

Wenn Sie wissen, was Sie importieren möchten, eine umfangreiche Arbeit

ist schon erledigt! Andernfalls ist Ihr erster Schritt die Auswahl von a

realisierbare Produkte oder Dienstleistungen zu importieren. Ob Sie planen

um eine allgemeine Handelsware oder ein branchenspezifisches Produkt zu importieren,

mach deine Hausaufgaben richtig.

Durchsuchen Sie Katalog-Repositories, B2B-Börsen, elektronische

Fachbörsen, Fachzeitschriften und virtuelle Messen finden Sie

Produkt. Wenn Sie das Herstellungsland kennen, aus dem die

Produkt ist möglich zu beschaffen, überprüfen Sie das länderspezifische

Portale und Börsen. Hier ist eine Liste von hochwertigen elektronischen

Handelstafeln:

Für in China hergestellte Produkte: http://www.alibaba.com

Beschaffung aus Indien: http://www.trade-india.com

Für russische Produkte: http://www.rusbiz.com

Produkte aus Europa: http://www.europages.com

Aus Südkorea: http://www.ec21.com

Für andere länder- oder branchenspezifische B2B-Börsen

schau dir diese Liste an:

http://dmoz.org/Business/E-Commerce/Marketplaces/

Ihre Kriterien für die Auswahl eines Produkts für den Import sollten Folgendes umfassen:

Ihre Vorkenntnisse über das Produkt, das Sie importieren möchten, und dessen

Industrie. Ihre Erfolgschancen steigen erheblich, wenn

Sie kennen das Produkt gut.

Zugriff auf die erforderliche Menge dieses Produkts. Wenn du Zeit verbringst

und Bemühungen, einen lokalen Markt für ein Produkt zu entwickeln, und

zu liefern, verlieren Sie Geschäft und Reputation.

Qualität des Produkts. Dies ist ein entscheidender Aspekt für die Entwicklung

ein Markt für jedes Produkt. Die Qualität des Produkts sollte sein

im Einklang mit den Marktanforderungen.

Hohe Gewinnspanne. Da der Import viele Kosten verursacht, die

nur für diese Art von Geschäft spezifisch, bevor Sie etwas importieren,

Sie sollten alle erforderlichen Ausgaben sorgfältig kalkulieren und sehen, dass

Sie machen immer noch schöne Gewinne. Sie können die Websites von

Ihre potentiellen Konkurrenten und machen Sie einen Preisvergleich, um zu bekommen

erste Idee zu Ihren Produkten aktueller Marktpreis.

Lieferanten finden

Sobald Sie wissen – was Sie importieren möchten – Ihr nächster Schritt

ist es, einen zuverlässigen Lieferanten für dieses Produkt zu finden.

Emarketplace oder B2B-Börse

B2B-Börsen können eine gute Hilfe sein, um Lieferanten der

Produkte, die Sie importieren möchten.

Die möglichen Schritte, die Sie unternehmen müssen, um einen Lieferanten von a . zu finden

B2B-Austausch, sind unten aufgeführt. Als Beispiel http://www.rusbiz.com ist

benutzt.

– Registrieren Sie Ihr Unternehmen. Dieser Service ist oft kostenlos!

– Gehen Sie zu „Erweiterte Suche“

– Schreiben Sie Ihren Produktnamen in das entsprechende Feld

– Gewünschte Kriterien auswählen und auf „Suchen“ klicken

– Sie finden eine Firmenliste.

– Schauen Sie sich jeden von ihnen an, bis Sie einen geeigneten finden.

Handelskammer

Eine andere Möglichkeit besteht darin, sich an die Handelskammern zu wenden, um einen Lieferanten zu finden.

Eine Handelskammer ist eine Vereinigung von Unternehmen, die schützt

und fördert die geschäftlichen Interessen seiner Mitglieder.

Für eine vollständige Liste der Handelskammern aus verschiedenen Ländern

schau dir diese Seite an: [http://www.worldchambers.com/CCII/index1.htm].

Handel führt

Wenn andere Methoden kein fruchtbares Ergebnis gebracht haben, können Sie

Erwägen Sie die Veröffentlichung von Kleinanzeigen in einer Reihe von Handelsplattformen.

Es gibt viele Handelsplattformen im Internet. Während

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Anforderung angeben, wenn Sie Trade Leads veröffentlichen

genau. Eine gut geschriebene Anzeige bringt viel bessere Ergebnisse. Post

Ihr Handel führt häufig, bis Sie einen guten Lieferanten für Ihre

Produkt.

Wenn Sie einen Anbieter gefunden haben, der zu Ihnen passt, prüfen Sie ihn gründlich.

Ihr Lieferant sollte die folgenden Kriterien erfüllen:

Das Lieferunternehmen muss das Produkt über einen längeren Zeitraum führen

von Zeit.

Es sollte Erfahrung im Export haben – vorzugsweise in Ihr Land.

Es sollte leicht verfügbare Exportreferenzen haben.

Es sollte ein seriöses Unternehmen in seinem Land sein.

Wenn das Unternehmen die oben genannten Kriterien erfüllt, erhalten Sie Dun and Bradstreet

Bericht des Unternehmens, um seinen finanziellen Hintergrund zu überprüfen.

Verkauf von importierten Produkten

Bevor Sie überhaupt darüber nachdenken, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu importieren,

sollten genau wissen, wer Ihre Kunden sind und wie es Ihnen geht

um Ihre Produkte an sie zu verkaufen. Obwohl es viele Möglichkeiten gibt

beim Verkauf eines Produkts gewinnt der Verkauf über das Internet

schnell erden.

Verkauf über Ihre eigene Website

Angesichts des Wachstums des E-Commerce ist heute jeder verbraucherorientierte

Produkt über das Internet verkauft werden kann. Ihr Erfolg wird

hängt weitgehend von Ihrer Fähigkeit ab, Ihre Website angemessen zu vermarkten.

Ihre Website sollte unter anderem folgende Eigenschaften haben:

ansprechendes Design, gut beschriebene Produktspezifikation mit klaren

Bilder, toller Inhalt, schnelle Verbindung, einfach zu bedienender Warenkorb

und ein gutes Händlerkonto.

Drop-Schiff

Als Dropship-Distributor trägst du das Inventar und dein Joint

Venture Partner machen den Verkauf. Sobald ein Produkt verkauft ist, erhalten Sie

die Zahlung von Ihrem Partner, sondern versenden das Produkt direkt

zum Endkunden.

Verkauf über Distributoren

Der Verkauf über Wiederverkäufer mit Fachwissen in Ihrem Bereich senkt field

Marketing- und Vertriebskosten. Wenn Sie Produkte über eine Nummer verkaufen

der Distributoren und jeder dieser Distributoren nutzt diversifizierte

Marketingmethode vervielfacht sich Ihr Verkaufspotenzial ohne

zusätzliche Ausgaben für Marketing.

E-Marktplatz

Ein E-Marktplatz ist eine Geschäftsgemeinschaft, in der Sie erwarten können

eine große Anzahl von Käufern und Verkäufern zu sehen. Für einen Verkäufer ist es

ein kostengünstiger, hochfunktionaler und einfach zu bedienender Vertriebskanal.

Zu den Vorteilen des Verkaufs von Produkten über emarketplace gehören auch:

– Niedrige Kundenakquisitionskosten

– Kundenservice verbessern

– Effiziente Methode zum Informationsaustausch

Reduzieren Sie die Lieferkettenkosten

Unternehmer, die den Import ernst nehmen wollen, müssen

erwerben fundiertes Prozesswissen. Viele der

Informationen, die für die Durchführung eines Import-Export-Geschäfts erforderlich sind, sind

im Internet verfügbar. Jeder mit genug Enthusiasmus, um

Learn kann sie leicht finden und verwenden, um ein profitables und

interessantes Geschäft.

[ad_2]

Source by Nowshade Kabir

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Web Money All Rights Reserved